Terra X Dreharbeiten im Technikmuseum Freudenberg / Ausstrahlung am Sonntag, 18.07.2021 um 19:30 Uhr

(wS/Fr) Freudenberg 16.07.2021 | Achtung! Ruhe bitte! Und Aufnahme…Dreharbeiten für Terra X im Technikmuseum Freudenberg

Das Technikmuseum Freudenberg ist nicht nur bei seinen Besucherinnen und Besuchern beliebt. Auch zahlreiche Filmproduktionen nutzen gerne die authentische Kulisse der historischen mechanischen Werkstatt und Dampfmaschine, die in ihrer Form auch über die Grenzen Deutschlands einmalig ist. Vor einigen Monaten drehte die Gruppe 5 Filmproduktion im Auftrag des ZDF drei Folgen für die beliebte Geschichts- und Wissenschaftssendung Terra X.

Unter dem Titel „Deutschland in…“ wird die wechselvolle Geschichte des Landes thematisiert und drei Epochen beleuchtet: die Frühe Bronzezeit, die Industrielle Revolution und die Goldenen Zwanziger Jahre. Mirko Drotschmann gibt dabei Einblicke in diese Zeitspannen voller Umbrüche und stellt ihre Protagonisten und Protagonistinnen vor – vom „Herrn der Himmelsscheibe“ über die Industriebarone des 19. Jahrhunderts bis hin zu den emanzipierten Frauen der „Goldenen Zwanziger“.

Gedreht wurde bundesweit an zahlreichen Locations und Originalschauplätzen. Für die Folge „Deutschland in der industriellen Revolution“ wählten die Filmemacher u.a. das Technikmuseum Freudenberg aus. Hier stand, wie wäre es auch anders zu erwarten die historische Dampfmaschine mit der mechanischen Werkstatt im Interesse der Filmemacher.

Der Moderator Mirko Drotschmann ließ sich von Hans-Jürgen Klappert, Vorstandsmitglied des Museumsvereins erläutern, was es damals unter anderem für die Arbeitskräfte bedeutete, als die Dampfkraft in die Fabriken Einzug hielt, ein zentraler Antrieb über Transmissionen und Treibriemen die Kraft in jeden Winkel der riesigen Fabriken verteilte.

Am kommenden Sonntag, 18. Juli 2021 um 19:30 Uhr strahlt das ZDF die Terra X Folge „Deutschland in der industriellen Revolution“ aus. Alle drei Folgen können bereits jetzt in der ZDF Mediathek abgerufen werden. Und für alle, die gerne das Technikmuseum Freudenberg wieder einmal besuchen möchten: Das Museum wird nach seiner 17-monatigen Corona-Pause am Sonntag, 01. August 2021 wieder seine Pforten öffnen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier