Fahrradgravuraktionen des Kommissariats Vorbeugung

wS/po/wf.   Freudenberg – 14.06.2011 15:59 – Aus technischen Gründen können nur Eigentümer von Fahrrädern aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein ihre Fahrräder gravieren lassen. Das Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein führt innnerhalb der nächsten zwei Wochen die folgenden Fahrradgravuraktionen durch:

1.)     Am 18.06.2011, in der Zeit zwischen 09.30 – 14.00 Uhr an der Grundschule Hilchenbach in der Jung-Stlling-Alle.

2.)     Am 20.06.2011, in der Zeit zwischen 16.30 – 20.00 Uhr in Freudenberg am Rathaus am Morer Platz.

3.)     Am 26.06.2011, in der Zeit zwischen 11.00 – 16.00 an der Polizeiwache Wilnsdorf (im Rahmen des Feuerwehrfestes).

Aus technischen Gründen können nur Eigentümer von Fahrrädern aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein ihre Fahrräder gravieren lassen.

Damit die Gravuren ohne lange Wartezeiten durchgeführt werden können, bittet die Polizei interessierte Bürger darum, ein Personaldokument bereit zu halten (Personalausweis, Pass etc.), einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad vorzulegen und unbedingt vorab telefonisch einen Termin unter der Rufnummer 0271/7099-0 zu vereinbaren.