Ferndorf: Festzelt von Windhose erfasst

wS/wf. Ferndorf – Eine Hochzeit, die man nicht so schnell vergessen wird – eine Windhose erfasste heute Nachmittag ein Festzelt ( 12 X 10 Meter ) und Küchenzelt auf der Anhöhe hoch über Ferndorf. Das Brautpaar weilte gerade noch in Kreuztal beim Standesamt, als ihre „mobile Partylokation“ zerstört wurde. Beim Versuch ein Zelt festzuhalten verletzte sich eine Person leicht.

Die Feuerwehr musste anrücken um das, was vom Zelt übriggeblieben war zu bergen. Das Brautpaar mit den 70 geladenen Gästen mussten sich auf die Schnelle andere Räumlichkeiten suchen – am Zelt entstand Totalschaden. Bürgermeister Kiß aus Kreuztal war selber vor Ort und konnte erfolgreich vermitteln. Gefeiert wird nun in den Räumlichkeiten der Feuerwehr Kreuztal.

Foto: son

312 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute