„Siegen – Zu neuen Ufern“ Forum Innenstadt beschäftigt sich mit Kampagne zum Städtebauprojekt

wS/si  –  Stadt Siegen  –  Im August dieses Jahres ist es soweit und der Startschuss für das Städtebauprojekt „Siegen – Zu neuen Ufern“ fällt mit dem Abriss der Siegplatte und der Freilegung und Umgestaltung des Siegufers. Derzeit arbeiten der Arbeitskreis „Baustellenmarketing“ mit Unterstützung einer Agentur mit Hochdruck an der Kampagne „Siegen – Zu neuen Ufern“, die die gesamte Baumaßnahme begleiten soll. Im Rahmen der nächsten öffentlichen Sitzung des „Forums Innenstadt“ am Mittwoch, 21. März, um 19.00 Uhr im Spandauer Saal der Siegerlandhalle, sollen die Kampagne sowie weitere Bausteine des Baustellenmarketings allen interessierten Bürgern und Anliegern vorgestellt werden.

Vorgesehen sind zunächst ein Internetauftritt und eine weitere „Sonderveröffentlichung“ sowie weitere Publikationen, Plakate, Aktionen und Veranstaltungen. Im Rahmen des „Forums Innenstadt“ soll auch überlegt und diskutiert werden, welche Möglichkeiten der Beteiligung durch die Siegener Händlerschaft und Hauseigentümer es geben kann.

Ebenfalls mit Hochdruck arbeitet die Verwaltung daran, die Erreichbarkeit der Innenstadt während der Baumaßnahme jederzeit zu gewährleisten. Dies umfasst sowohl die Parkmöglichkeiten als auch die fußläufige Verbindung von Unter- und Oberstadt. Ziel ist es auch, nach Abschluss des Städtebauprojektes vorhandene und zusätzliche Parkplätze optimal auszuschöpfen. Im Blickpunkt sind hierbei auch die Anwohner- und Dauerparker im innerstädtischen Raum.

Ein weiteres Thema wird die Einrichtung eines Unterflurdepots zur Müllentsorgung im Bereich Kunstweg/Kölner Tor/Sandstraße durch die anliegenden Eigentümer sein. Auch zu dieser öffentlichen Sitzung des „Forums Innenstadt“ sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen, ihre Anregungen und Ideen einzubringen. Das „Forum Innenstadt“ wurde mit Beginn des REGIONALE 2013-Prozesses als Beteiligungs- und Steuerungsinstrument installiert und setzt sich zusammen aus Vertretern der Händlerschaft und Hauseigentümer sowie der Politik, Universität, Industrie- und Handelskammer und Stadtverwaltung Siegen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner[adrotate group="3"]