ZukunftsLAND 2016 auf „Pirsch“ in Bad Berleburg

wS/bb   Bad Berleburg  –  Die Regionale Agentur „ZukunftsLAND 2016“ aus den Kreises Borken und Coesfeld stattete Bad Berleburg einen Besuch ab, um sich über den Stadtentwicklungsprozess „Bad Berleburg – Meine Heimat 2020“ zu informieren. Dabei wurde deutlich, dass das Berleburger Modellprojekt auch im Münsterland präsent ist. Gerade die Verknüpfung des Leitbildprozesses mit einer Haushaltskonsolidierung und einer Dorfentwicklungsplanung unter dem Dach der REGIONALE 2013 sorgt dort für großes Interesse, wie die 8-köpfige Bereisungsgruppe berichtete. Eine solch intensive Bürgerbeteiligung kenne man dort auch nicht, berichtete Uta Schneider als Geschäftsführerin der Regionale 2016 und drückte ihr Bedauern aus, dass sich viele Kommunen leider nicht den demographischen Realitäten mit einer frühzeitigen Anpassung der Infrastruktur stellen würden.

Bürgermeister Bernd Fuhrmann und Beigeordneter Volker Sonneborn begrüßten die Gäste nach ihrer Übernachtung im Fliegenden Klassenzimmer des Hotels Alte Schule und informierten über den in Bad Berleburg eingeschlagenen und vom Innenministerium geförderten Weg, der aufgrund der überregionalen Beachtung mittlerweile zu zahlreiche Anfragen im Rathaus führt. Im Anschluss interessierte sich die Reisegruppe für die einzelnen REGIONALE-Leitprojekte der Stadt Bad Berleburg und besichtigte dazu die Industriebrache im Dorfkern Arfeld, bevor man nach einem Strategieaustausch im Stünzelkaffee die Heimreise antrat.

„Wir wollen unserer Erkenntnisse gerne an andere Kommunen weitergeben und freuen uns auf den interkommunalen Austausch“, so Bürgermeister Bernd Fuhrmann. Uta Schneider kündigte an: „Wir würden gerne nächstes Jahr mit einer größeren Reisegruppe aus dem Münsterland wiederkommen, um die Bad Berleburger Erfahrungen weiteren Akteuren zugänglich zu machen und daraus zu lernen.“ Diesen Wunsch nahm die Verwaltungsspitze gerne auf und appellierte an einen intensiven Austausch aller NRW-Regionen, um sich gemeinsam für die Zukunft aufzustellen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]