PKW in die Luft katapultiert

wS/po  –  Neunkirchen  –  19.05.2012  –   Ein 18 jähriger PKW-Fahrer befuhr am Samstag, 19.05.2012  um 04:47 Uhr die L531 in Richtung Siegen-Eiserfeld. In einer Rechtskurve bremste er im Scheitelpunkt der Kurve und dadurch gerät das Fahrzeug ins Schleudern. Der PKW stieß gegen die Leitplanke und wurde in die Luft katapultiert. Der PKW überschlug sich und blieb letztlich im Fahrbahngraben total beschädigt liegen (Sachschaden ca. 5.000,–).

Der Fahrer wurde dabei verletzt und in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Ein Abschleppfahrzeug musste den PKW bergen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]