Kirchhundem: PKW gegen Laterne gedrückt

wS/po  –  Kirchhundem  –  07.08.2012  –  Am Montagabend befuhr gegen 19:50 Uhr ein 18-Jähriger aus Kirchhundem mit seinem VW den Flaper Schulweg in Richtung Flaper Straße, um in diese nach links einzubiegen.

Hierbei missachtete er die Vorfahrtberechtigung einer von links kommenden 21-jährigen Kirchhundemerin, die mit ihrem Mazda die Flaper Straße in Richtung Brachthausen befuhr. Der PKW der 21-Jährigen wurde bei dem Aufprall gegen einen Laternenmast gedrückt und die Fahrzeugführerin verletzte sich dabei leicht.

Der Sachschaden beträgt rund 10.000 €.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]