Brand: Traktor in Scheune wurde Raub der Flammen

wS/wf Freudenberg – 22.01.2013 – Um kurz vor 22:00 Uhr wurde die Feuerwehr am Dienstagabend zu dem Brand einer rund 45qm großen Scheune in Oberhäuslingen in der Straße „Hundschlade“ gerufen. Da die Brandstelle abseits der Wasserversorgung lag, mussten weitere Löschfahrzeuge zur Einsatzstelle ausrücken. Mit Tanklöschfahrzeugen wurde die Wasserversorgung für die erste Brandbekämpfung gewährleistet. Weitere Fahrzeuge wurden benötigt, um eine Wasserversorgung über ca. 300 Meter sicherzustellen.

In der Scheune waren ein Trecker und eine Gasflasche sowie ein Benzinkanister gelagert. Insgesamt setzte die Feuerwehr 4 Strahlrohre ein und konnte bereits nach 20 Minuten „Feuer unter Kontrolle“ melden. Die Gasflasche sowie der Benzinkanister konnte von den Wehrleuten gesichert werden. Um 22:30 Uhr hatten die Wehrleute das Feuer gelöscht. Zur Ursache liegen noch keine Angaben vor.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .