Tagesarchiv: 9. Dezember 2013

Aufrechterhaltung von Traditionen

wS/ksw – Kreis Siegen-Wittgenstein/Düsseldorf. „Die Heimatvereine leisten wertvolle Arbeit für die örtliche Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrem mittelbaren Lebensumfeld.Unzählige Arbeitsstunden werden von den ehrenamtlichen Mitgliedern für die Aufrechterhaltung von Traditionen und den Erhalt von historischen Gebäuden geleistet“, so Jens Kamieth MdL bei seiner Begrüßung der Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereins Achenbach im Landtag. Der Heimatverein Achenbach hat im ...

Weiterlesen »

Linke und Grüne: "Große Koalition ist großer Mist"

wS/si  – Siegen – Peter Schulte, Partei „Die Linke“ Siegen-Wittgenstein  und  Dr. Peter Neuhaus,  „Bündnis 90/Die Grünen“ Siegen-Wittgenstein nehmen in einem Offenen Brief an Willi Brase, MdB (SPD), Direktkandidat zur Bundestagswahl am 22.9.2013, zum Thema  „Große Koalition“ wie folgt Stellung: „Lieber Willi Brase,  wir schreiben dir, weil wir gemeinsam für eine gerechtere und ökologischere Politik im Bundestagswahlkampf in Siegen-Wittgenstein unterwegs ...

Weiterlesen »

VdKler besuchten Weihnachtsmarkt in Michelstadt

wS/ – Siegen – Der VdK-Ortsverein Weidenau hatte seine Mitglieder  zu einer Vereinsfahrt mit dem Bus auf den Weihnachsmarkt nach Michelstadt eingeladen. Die Vereinsmitglieder waren hell auf begeistert. „Ein schöner Tag!“ so die einhellige Meinung aller Teilnehmer. Weiterhin wünscht der Vereinsvorstand allen Vereinsmitgliedern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. . Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer ...

Weiterlesen »

Polizei veröffentlicht Foto des Tankstellenräubers

Siegen (ots) – Im Nachgang  zu dem Überfall vom 5. Dezember auf die am Effertsufer gelegene Tankstelle (wir berichteten) veröffentlicht die Polizei nun ein Foto, das den maskierten und bewaffneten Räuber beim Betreten des Tankstellengebäudes zeigt. Das Siegener Kriminalkommissariat 2 fragt: „Wer kann sachdienliche Angaben zu der abgebildeten Person machen?“ Hinweise bitte an die 0271-7099-0. wirSiegen – Bericht vom Überfall

Weiterlesen »

Metalldiebe auf frischer Tat erwischt

wS/ots Olpe Am Samstagabend nahm die Polizei zwei Metalldiebe auf frischer Tat fest, die bei einer metallverarbeitenden Firma in Olpe – Dahl Aluminiumteile auf ihr Tatfahrzeug luden. Gegen 21 Uhr meldete ein 34-jähriger Zeuge, der sich in der Firma aufhielt, dass dort soeben mehrere verdächtige Männer mit zwei Fahrzeugen vorgefahren seien. Als die Polizei kurze Zeit später am Einsatzort eintraf, ...

Weiterlesen »

Mit Regionalzug kollidiert: Fahrerin unverletzt

wS/ots  – Erndtebrück  – 700 Euro Sachschaden, das ist die Bilanz einer äußerst gefahrvollen Fahrt bzw. Bahnüberquerung einer 21-jährigen PKW-Fahrerin. Die junge Frau war am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Straße „Zum Auerain“ in Womelsdorf in Fahrtrichtung L 720 unterwegs. In Höhe des Bahnübergangs missachtete sie das Andreaskreuz und überquerte die unbeschrankten Bahnschienen, ohne dabei auf einen herannahenden Regionalzug zu achten. Der Zugführer ...

Weiterlesen »

Volltrunkener Fahrgast beleidigte Polizisten

wS/ots  – Siegen – Weil er wirklich nicht mehr weiter wusste, kam am Sonntagmorgen ein Siegener Taxifahrer mit einem offenbar volltrunkenen 51-jährigen Fahrgast zur Polizeiwache an der Weidenauer Straße gefahren. Das Problem nämlich: Der Fahrgast ließ sich trotz aller Versuche des Taxifahrers nicht mehr aus dem Reich der Träume erwecken, in das er erkennbar in Gänze und vollends abgetaucht war. Nachdem es den Polizeibeamten dann ...

Weiterlesen »

Dieselräuber in Kreuztal auf frischer Tat ertappt

wS/ots  – Kreuztal  – Ein 37-jähriger Mann aus Osteuropa wurde in der Nacht zu Montag gegen 02.00 Uhr in Kreuztal-Buschhütten auf frischer Tat angetroffen, wie er dort rund 100 Liter Dieselkraftstoff aus einem im „Alten Fuhrweg“ abgestellten Fahrschul-LKW abzapfte. Nach kurzer Flucht zu seinem unweit entfernt abgestellten PKW wurde der 37-Jährige von einer Kreuztaler Streifenwagenbesatzung gestellt und vorläufig festgenommen. In seinem PKW fanden die Beamten dann ...

Weiterlesen »

Alarmanlage ausgelöst: Täter flohen ohne Beute

wS/ots  – Wilnsdorf  – In der Nacht zu Montag,  gegen 00.10 Uhr – drangen unbekannte Einbrecher in die Räume einer in Wilnsdorf in der Dortmunder Straße gelegenen Firma ein. Im Gebäude selbst lösten sie jedoch eine dort installierte Alarmanlage aus und ergriffen daraufhin, offenbar ohne Beute erlangt zu haben, die Flucht. Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0 ...

Weiterlesen »

Einbruch in Pizzeria: Bargeld und Börse gestohlen

wS/ots  – Siegen  – Einbrecher drangen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in eine in Siegen an der Sandstraße gelegene Pizzeria ein und entwendeten Bargeld, eine Kellnerbörse und eine Sparkassentasche. Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0 entgegen. . Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »