Fahranfänger überschlägt sich mit PKW

wS/ots – Siegen – Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Siegen befuhr am Montagmorgen mit seinem Kleinwagen die „Boschgotthardshütte“ in Richtung Weidenauer Straße. In einer scharfen Kurve prallte er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit gegen den Bordstein, schleuderte mit seinem Fahrzeug über die Fahrbahn und prallte dann gegen einen Betonpfeiler unterhalb der HTS.

Anschließend überschlug sich sein Pkw noch und blieb dann liegen. Der 18-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Gesamtschadensbilanz liegt bei rund 5.000 Euro.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .