43-Jähriger verletzt Mann in Kneipe mit Messer

(wS/ots)  Siegen –  Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt aktuell das Siegener Kriminalkommissariat 4 gegen einen
43-jährigen Siegener, der in der Nacht zu Freitag in Siegen in einer an der Koblenzer  Straße gelegenen Gaststätte im alkoholisierten
Zustand mehrere dortige Gäste wiederholt mit einem Messer bedroht hatte. Einem 46-jährigen Siegener fügte der 43-Jährige schließlich mit seinem Messer sogar eine nicht unerhebliche Schnittverletzung im Armbereich zu.

Für sein aggressives und gefährliches Verhalten muss der 43-Jährige sich nun strafrechtlich verantworten.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]

.

62 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute