Monatliche Archive März 2014

Fussgänger von PKW erfasst – schwer verletzt

wS/at Kreuztal Gegen 18 Uhr überquerte ein Fußgänger die Marburger Straße in Höhe der Aral-Tankstelle. Dabei wurde er von einem herannahenden PKW der von Ferndorf in Richtung Hauptkreuzung unterwegs war erfasst. Der Mann schleuderte über die Motorhaube gegen die Winschutzscheibe und stürzte auf die Strasse. Der rasch eintreffende Rettungsdienst sorgte für schnelle Erstversorgung und transportierte den Verletzten ins Krankenhaus. Fotos: ...

Weiterlesen »

Café Kostbar im CVJM eröffnet

wS/oo Wilnsdorf-Wilgersdorf. Aus Café Jubilée wurde „Café Kostbar“ – so heißt das neue Café in der CVJM-Jugendbildungsstätte Siegerland in Wilgersdorf das am Sonntag eröffnet wurde. Das Café ist ein Ort, an dem sich Jung und Alt begegnen, sich Fremde und Bekannte treffen und verschiedene Kulturen miteinander in Berührung kommen. Betrieben wird das Café derzeit von den 5 Praktikanten, Nils Klappert, ...

Weiterlesen »

Großer Osterbasar der Lebenshilfe

wS/oo Zahlreiche Besucher waren am Sonntagmorgen in die Georg-Heimann-Halle gekommen. Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Siegen Haus der Lebenshilfe hatte zum 5. Mal zum traditionellen Osterbasar eingeladen. Groß war der Andrang der Besucher und ein umfangreiches Angebot stand für die Besucher bereit. Verschiedene Verkaufsflächen boten selbstgebastelte Oster- und Frühjahrsartikel aber auch diverse Handarbeiten. Eine große Tombola mit ...

Weiterlesen »

Ehemaliger "Extra-Markt" wird abgerissen

(wS/kr) Kreuztal – „Es ist ein Meilenstein“, freute sich Bürgermeister Walter Kiß. Die Unternehmensgruppe Friedhelm Dornseifer wird nach Abriss des Extra-Marktes ( ganz früher Plaza) auf dem Gelände einen Lebensmittelmarkt errichten. Schon im Oktober könnte, nach Plänen des Architekten Ulrich Lingemann mit dem Bau des neuen Marktes begonnen werden. Die Abbruchmaßnahmen des Extra-Marktes sollen im Mai oder Juni erfolgen. Über ...

Weiterlesen »

Naturpark-Gründung nicht unter Zeitdruck

(wS/si) Siegen – Der Gründung des zweitgrößten Naturparks Deutschlands bleibt weiterhin auf der Tagesordnung. Allerdings stehen wir dabei nicht unter Zeitdruck. Wichtig ist es, dass wir miteinander im Gespräch bleiben, sowohl auf südwestfälischer Ebene wie auch in Siegen-Wittgenstein“, das machte Landrat Paul Breuer am Mittag nach einem Gespräch mit seinen südwestfälischen Amtskollegen deutlich. Landräte sind sich über Terminverschiebung einig Nachdem ...

Weiterlesen »

"Dinge bewegen" und offenes Ohr für Bürger

(wS/ne) Neunkirchen – Drei Monate lang teilten sie Schreibtisch und Telefon – nun hat die „Männer-WG“ im Rathaus ein Ende. Am Donnerstag verlässt Hartwig Möller das Rathaus und Johannes Schneider übernimmt die Leitung des Fachbereichs Soziales/Schulen/Ordnung. Schneider verfügt über einen großen Fundus an Wissen und Erfahrungen. In Netphen, wo er von 1981 an tätig war, hatte er verschiedene Aufgaben in ...

Weiterlesen »

Hochwasserschutz am Wildenbach abgeschlossen

(wS/ne) Neunkichen – Die Maßnahmen zum Hochwasserschutz entlang des Wildenbaches konnten in der vergangenen Woche nach rund sechsmonatiger Arbeit fertiggestellt werden. Zahlreiche Bäume wurden in seinen Auen gepflanzt, etliche Kubikmeter Erde bewegt und kürzlich auch noch eine Reihe Gabionen gesetzt. Sie verengen hinter der Brücke Ludwigseck nun den Bachlauf.Dazu wurden zunächst die Wasserbausteine an der Uferböschung zu beiden Seiten des ...

Weiterlesen »

Pflanzenliebhaber können wieder tauschen

(wS/wi)  Wilnsdorf – Zu einer Pflanzentauschbörse und Führung auf dem Gelände „NaKuMe – Natur-Kunst-Mensch“ in Wilnsdorf, Ortsteil Obersdorf-Rödgen, Höhenweg 1 (Straße zur Simultankirche) lädt Manfred Stangier am Sonntag, 13. April 2014, 14:00 – 16:00 Uhr ein. An diesem Tag können Pflanzenliebhaber und Freunde naturnaher Gärten Pflanzen tauschen oder auch erwerben. Präsentationsorte/Stände werden gestellt. Zwecks reibungslosen Organisationsablaufs werden potentielle Aussteller um ...

Weiterlesen »

Über Heilkräuter und "Hexenwissen"

(wS/si)  Siegen – Mädchen, die sich für Heilkräuter, Pflanzenmedizin und Hexenwissen interessieren, sind beim Kräuter-hexentreffen in Siegerländer Wäldern und Wiesen genau richtig. Am Freitag,  11. April, von 15:00 – 18:00 Uhr, lädt die Biologische Station Siegen Wittgenstein Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren im Rahmen der Kinder- und Jugendveranstaltungen zu einer spannenden Kräuterwanderung in Burbach-Lützeln unter dem Motto „Kräuterhexen unterwegs!“ ein. Die ...

Weiterlesen »

Polizei nimmt Täter-Trio nach Schockanrufen fest

(wS/ots) Siegen – Die am Freitag im Zusammenhang mit den Schockanrufen zum Nachteil russischsprachiger Mitbürger von der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein vorläufig festgenommenen drei Tatverdächtigen befinden sich jetzt in Untersuchungshaft. Das Trio wurde am Samstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Siegen dem Haftrichter beim Amtsgericht Siegen vorgeführt, der die drei Männer in Untersuchungshaft schickte. Bei den Festgenommenen handelt es sich drei Litauer im Alter zwischen 23 und 28 Jahren, ...

Weiterlesen »
[plista widgetname=plista_widget_slide]