Ein Leichtverletzter und 20.000 Euro Sachschaden

(wS/oo) Siegen – Ein Leichtverletzter und rund 20.000 Euro Sachschaden gab es am Dienstagvormittag am Sieghütter Hauptweg im Kreuzungsbereich zur Straße „In der Hüttenwiese“. Ein Kölner Pkw-Fahrer wollte über die Kreuzung in Richtung Kaufland fahren, hatte jedoch nicht die Vorfahrt eines anderen Autofahrers beachtet. Dieser krachte mit voller Wucht in die Beifahrerseite des Kölners. Dabei ein Mitfahrer verletzt wurde.

VUP-Sieghütte05

VUP-Sieghütte04

VUP-Sieghütte01

.
Anzeige/Werbung