Preisgekrönt und anrührend: "Das Mädchen Wadjda"

(wS/hi)  Hilchenbach – Fast 900 Besucherinnen und Besucher haben sich bereits von den hochklassigen Filmen der Filmreihe mit Frauen in starken Rollen begeistern lassen. Trotz der zum Teil sehr ernsten Themen, Einsamkeit im Alter, Krebserkrankung einer jungen Frau und der nationalsozialistischen Vergangenheit.

Das Mädchen Wadjda

Szene aus dem Film „Das Mädchen Wadjda“. Foto:Stadt Hiklchenbach.

Der vierte Film setzt sich mit der Situation eines arabischen Mädchens auseinander, das sich nichts mehr als ein Fahrrad wünscht, um sich endlich gegen einen Nachbarsjungen durchsetzen zu können. „Das Mädchen Wadjda“ ist der erste offiziell in Saudi-Arabien gedrehte Film und gewann weltweit mehrere Fimpreise. Mit Haifaa Al Mansour führte sogar eine Frau Regie.

Das Veranstalterteam hat somit auch in dieser Saision eine perfekte Mischung großartiger Filme zusammen gestellt: Von der temperamentvollen Komödie über starke Portraits bis hin zu großartigem Gefühlskino. In den KinoKino-Filmen stehen stets starke Schauspielerinnen in interessanten Rollen oder auch hervorragende Regisseurinnen im Vordergrund.

Viel Neues, Beliebtes und Bewährtes im Rahmenprogramm

Im Foyer liegen ab 19.00 Uhr aktuelle Informationsmaterialien der Gleichstellungsstellen der Städte Hilchenbach und Kreuztal aus. Außerdem findet wieder die beliebte Unternehmerinnenmesse mit mehr als 20 Ausstellerinnen statt. Die kulinarischen Köstlichkeiten werden wieder vom Soroptimist International Club Siegen angeboten.Der nächste Film mit dem Titel: „Das Mädchen Wadja“ wird am Freitag, 28. April, ab 19  Uhr im Dahlbrucher Victoria-Kino gezeigt.

Zum Inhalt: Der Schulweg der zehnjährigen Wadjda aus dem saudi-arabischen Riad führt sie an einem Spielzeuggeschäft vorbei, das ein grünes Fahrrad anbietet. Dabei schlägt ihr Herz stets höher, denn dieses Rad zu besitzen würde bedeuten, sich endlich gegen den Nachbarsjungen Abdullah durchsetzen zu können und ihm, schnell wie der Wind, davonzuflitzen. Obwohl es Mädchen untersagt ist Fahrrad zu fahren, heckt Wadjda einen Plan aus, wie sie auf dem Schulhof Geld für das Rad verdienen kann….

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.