20 Jahre "La Queue" in Eiserfeld gefeiert

(wS/jk) Siegen – Ein beliebtes Bistro an der Freiengründer Straße in Siegen-Eiserfeld feierte jetzt ein Jubiläum. „20 Jahre La Queue“ hieß es am vergangenen Wochenende und Gastwirt Heinz Urmann konnte viele seiner Gäste aus den zwei Jahrzehnten begrüßen. Neben einer Verlosung, bei der es attraktive Preise zu gewinnen gab, wurde bis tief in die Nacht gefeiert. Ein DJ sorgte für die Musik und das Tanzbein wurde geschwungen.

20jahrelaqueue02

Iris Cremanns (li.) und Anke Urmann (re.) zusammen mit Gastwirt Heinz Urmann bei der Feier zum 20-jährigen Jubiläum des „La Queue“ in Eiserfeld. Fotos: Jürgen Kirsch

Das „La Queue“ ist seit nunmehr 20 Jahren ein gerade bei Dartsportlern gefragter Treffpunkt in der Eiserfelder Ortsmitte. Heinz Urmann, der kürzlich seinen 60. Geburtstag feierte, wartet neben frischen Getränken mit fünf Dartautomaten auf.

Regelmäßig werden hier auch Dart-Turniere ausgespielt. Zur Pokal-Auslosung der Dart Kreisliga Siegen (DKS) mischte sich einst auch Bürgermeister Steffen Mues unter die Dartfreunde im „La Queue“ (wir berichteten).

In Zusammenarbeit mit dem „Pizza-Express“ in Eiserfeld und der Krombacher Brauerei ist auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

20jahrelaqueue01

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .