88-Jähriger verursacht folgenreichen Auffahrunfall

(wS/ots) Bad Berleburg – Ein 88-jähriger PKW-Fahrer aus Wittgenstein erkannte am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr im Bad Berleburger Stöppelsweg zwei vor ihm verkehrsbedingt wartende Fahrzeug zu spät und fuhr dann ungebremst auf die stehenden Fahrzeuge auf. Bei dem Unfall wurde ein Fahrzeugsführer schwer, ein anderer leicht verletzt.

Archiv-Foto

Archiv-Foto

Beide Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden. Gesamtschadensbilanz: rund 14.000 Euro.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .