Autofahrerin nach Vorfahrtverstoß leicht verletzt

(wS/po) Olpe – Am Donnerstagmorgen erlitt eine 30-jährige Autofahrerin aus Drolshagen bei einem Zusammenstoß mit dem Pkw einer 33-jährigen Fahrzeugführerin aus Olpe leichte Verletzungen.

VUolpe

Die 30-jährige befuhr die Straße „Im Osterseifen“ in Richtung Westfälische Straße und querte in Höhe des Pallottihauses die B 54. Die Ampelanlage an der Kreuzung zur B 54 war zu diesem Zeitpunkt ausgefallen. Beim Queren der Kreuzung übersah sie die Vorfahrt der 33-jährigen Autofahrerin, die bergab von Rhode in Richtung Lütringhausen unterwegs war. Mitten im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Pkw der 33-Jährigen stieß frontal gegen die Beifahrerseite der Drolshagenerin, die sich durch den heftigen Anstoß leichte Verletzungen zuzog. An beiden Pkw entstanden Totalschäden.

.
Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]