Buntes Stadtteilfest am Siegener Wellersberg

(wS/oo) Siegen – Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr hatte der „Runde Tisch“ am Freitagnachmittag zum zweiten Stadtteilfest am Wellersberg eingeladen, das Bürgermeister Steffen Mues eröffnete. „Es ist besonders schön zu sehen, wenn der Zusammenhalt in den Stadtteilen funktioniert. Ein solches Fest stärkt dieses Gefühl und die Identifikation der Bürger mit ihrem Stadtteil“, so das Siegener Stadtoberhaupt.

Obenstruthschule17

Auf dem Schulhof der Obenstruthschule wurde ein buntes Programm für Kleine und Große geboten. So gab es Kindertanzaufführungen, Spielattraktionen wie eine Hüpfburg, das Basteln von Spielzeug und auch das gesellige Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, selbstgemachten Spezialitäten und Grillwürstchen durfte nicht fehlen.

Ein besonderes Highlight stellte der Varietékünstler und Jongleur Mo de Bleu mit seinem Mitmachprogramm dar. Die Hauptdarsteller des Musicals „Die 3 Musketiere“ von „Musical!Kultur“ aus Daaden zeigten Ausschnitte aus ihrem Programm.

Der „Runde Tisch Wellersberg“ besteht aus Vertretern der Evangelischen Christus-Gemeinde, der Obenstruthschule, der Diakonie, der KEG, dem Kindergarten im Melanchthonhaus, der Kinderklinik, der Stadt Siegen, des TV Jahn Siegen und der föbe GmbH.

Obenstruthschule33

Obenstruthschule11

Obenstruthschule28

Obenstruthschule04

Obenstruthschule06

Fotos: oo
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .