Hilchenbach: Fahrverbot für "Raser" auf der K31

(wS/ots) Hilchenbach – Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am gestrigen Montag, den 8. September 2014, auf der K 31 in Hilchenbach wurden zwei Fahrzeugführer mit derart überhöhter Geschwindigkeit gemessen, dass ihnen nun jeweils ein Fahrverbot droht. Der negative „Spitzenreiter“ war dort außerhalb der geschlossenen Ortschaft statt der zulässigen maximal 70 km/h mit Tempo 116 unterwegs und muss nun die Folgen seiner rasanten Fahrweise tragen.

radar2

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .