Kindervormittag am 4. Oktober im Oberen Schloss

(wS/si) Siegen – „Glück auf!“ heißt es am Samstag, dem 4. Oktober, wieder für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ab 10.30 Uhr im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss. Für diese etwa zweistündige museumspädagogische Veranstaltung sind noch einige wenige Plätze verfügbar.

Die Kinder lernen bei „Glück auf!“ die Spuren, die der Bergbau im Siegerland hinterlassen hat, auf anschauliche Weise kennen. Alte Berufe wie Bergmann, Hüttenmann und Hammerschmied und deren Arbeitsgeräte werden erläutert. Beim gemeinsamen Gang durch das Schaubergwerk werden die widrigen Arbeitsbedingungen, die unter Tage herrschten, deutlich.

Auch die Arbeit im Hauberg und die Herstellung der für die Metallverhüttung benötigten Holzkohle werden vorgestellt. Außerdem werden Steine unter die Lupe genommen und mit einem kleinen Bastelworkshop Wirtschaftsgeschichte greifbar gemacht.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Voranmeldung an der Museumskasse unter Tel. (0271) 23041-13 oder per Email wird gebeten.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .