Verdiente Ratsmitglieder und Ortsvorsteher geehrt

(wS/bu) Burbach – Die Verabschiedung und Ehrung ausgeschiedener Ratsmitglieder und Ortsvorsteher standen jetzt auf der Tagesordnung der jüngsten Ratssitzung in Burbach. Bürgermeister Christoph Ewers erinnerte in seiner Laudatio daran, wie wichtig kommunalpolitisches Arbeiten ist: „Die Kommunalpolitik ist die Basis der Demokratie. Wo sonst besteht die Möglichkeit, das Leben vor Ort so direkt mitzugestalten. Sie alle haben sich für die Gestaltung Ihrer Dörfer in den vergangenen Jahren intensiv eingesetzt und tun es vielfach auch weiterhin“, sagte er. Für dieses Engagement zeichnete Ewers die zu Ehrenden aus.

Bürgermeister Christoph Ewers (li.) zeichnete jetzt langgediente Kommunalpolitiker für ihr Engagement aus und bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei den Ehefrauen: Gerhard und Hannelore Leiwen, Erich und Helga Otto, Leo und Helga Schröder, Gretel und Friedrich  Beichler. Foto: Gemeinde

Bürgermeister Christoph Ewers (li.) zeichnete jetzt langgediente Kommunalpolitiker für ihr Engagement aus und bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei den Ehefrauen: Gerhard und Hannelore Leiwen, Erich und Helga Otto, Leo und Helga Schröder, Gretel und Friedrich Beichler. Foto: Gemeinde

Gerhard Leiwen (ausgeschiedenes Ratsmitglied und langjähriger Ortsvorsteher von Wahlbach), Erich Otto (langjähriger Ortsvorsteher von Oberdresselndorf), Leo Schröder (langjähriger Ortsvorsteher von Holzhausen) und Friedrich Beichler (ausgeschiedenes Ratsmitglied und ausgeschiedener Ortsvorsteher von Lützeln) erhielten die Ehrennadel der Gemeinde Burbach.

Für seine 30-jährige Mitgliedschaft und Tätigkeit im Rat wurde Friedrich Beichler außerdem die Bezeichnung Ehrenmitglied des Rates verliehen. Eine seltene Auszeichnung, wie Ewers betonte. Mit Blumensträußen bedankte sich der Bürgermeister auch bei den Ehefrauen der Geehrten. In Abwesenheit ausgezeichnet wurden für Ihre Tätigkeit im Rat die ausgeschiedenen Ratsmitglieder Ulrike Eibach, Dieter Fischbach, Mischa Grzeschik, Albert Leicht, Norbert Staudt und Alexander Ueckerseifer.

Gleichzeitig wählte der Rat in der Sitzung die Ortsvorsteher für den jeweiligen Ortsteil:

  • Burbach: Waldemar Herr
  • Gilsbach: Frank Stolz
  • Holzhausen: Leo Schröder
  • Lippe: Sebastian Schoeppner
  • Lützeln: Heinz Schnell
  • Niederdresselndorf: Rudi Georg
  • Oberdresselndorf: Erich Otto
  • Wahlbach: Gerhard Leiwen
  • Würgendorf: Matthias Moos

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .