Versuchter Raub: Kripo sucht wichtigen Zeugen

(wS/ots) Bad Berleburg – Die Kriminalpolizei in Bad Berleburg sucht aktuell nach einem wichtigen Zeugen, der am gestrigen Donnerstag eine Straftat in der Innenstadt beobachtet und verhindert haben könnte. Ein älterer Mann soll gegen 13.50 Uhr einem 15-jährigen Mädchen, das in der „Mühlwiese“ in Bad Berleburg von drei jungen Männern bedrängt wurde, zur Hilfe gekommen sein. Das Trio habe das Mädchen in der Nähe eines Sportgeschäfts angesprochen und festgehalten.

KriminalpolizeiZwei Tatverdächtige sollen das Mädchen an den Armen fixiert haben, während ein Dritter nach dem Handy der 15-Jährigen gefragt haben soll. Genau in diesem Moment soll der gesuchte Zeuge dem Teenager geholfen und die Täter vertrieben haben.

Der couragierte Helfer soll etwa 50 bis 60 alt sein und eine beige Mütze sowie eine schwarze Jacke getragen haben. Die drei jungen Männer sollen allesamt etwa 20 Jahre alt, circa 180 bis 190 cm groß, von südländischem Erscheinungsbild sowie mit dunklen Kapuzenpullis und Jogginghosen bekleidet gewesen sein.

Die Kriminalpolizei in Bad Berleburg ermittelt wegen des versuchten Raubes und bittet vor allem den 50 bis 60 Jahre alten Helfer, genauso aber auch jeden anderen möglichen Zeugen, sich unter der Rufnummer 02751 909-0 zu melden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .