Sankt Martin reitet hoch zu Ross durch Eiserfeld

(wS/si) Siegen-Eiserfeld – Der katholische Kindergarten mit Familienzentrum St. Marien und der Förderverein laden zum Martinsumzug mit Fackeln und Laternen durch Eiserfeld ein. Mit dabei sind viele Eiserfelder Vereine.

Siegen_Wappen„Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind, sein Ross, das trug ihn fort geschwind“, so wird es am Samstagabend begleitet von dem Musikverein Eiserfeld wieder durch die Eiserfelder Straßen schallen. Mit etwas Glück bei gutem Wetter. Bei Laternenschein und Fackellichtern der Jugendfeuerwehr Eiserfeld zieht der Zug von der Kirche zum Kindergarten. Vorne weg Sankt Martin hoch zu Ross.

Der Umzug startet am Samstag, den 8. November 2014, um 17 Uhr mit einem Anspiel der Kindergartenkinder in der katholischen Kirche in Eiserfeld in der Eichertstraße. Gezeigt wird ein Lichtertanz sowie ein kurzes Theaterstück über den heiligen Sankt Martin.

Auf dem Kindergartenplatz des katholischen Kindergartens St. Marien sind nach dem Umzug alle herzlich eingeladen den Abend bei Martinsfeuer und Martinswecken, Würstchen, heißem Kakao und Glühwein gemeinsam ausklingen zu lassen. Wertmarken für die Martinswecken sind schon jetzt im Kindergarten oder in der Grundschule Eiserfeld zum Preis von einem Euro erhältlich.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

[adrotate group="3"]

.