Fünfter Weihnachtsmarkt rund um Hainer Schule

(wS/oo) Siegen – Schönes und Selbstgemachtes erwartete die Besucher beim fünften Hainer Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende rund um die Hainer Schule und im städtischen Begegnungszentrum „Haus Herbstzeitlos“ in Siegen. Als Veranstalter ist der Heimat- und Verschönerungsverein Siegen-Hain mit vielen Ständen und Leckereien dabei.

Er wird von zahlreichen Vereinen, Gruppen und Privatleuten unterstützt, so dass die Veranstalter schon mehr als 30 weihnachtlich geschmückte Stände zählen. Von Geschenkartikeln bis hin zu Kuchen und Glühwein wurde den Gästen einiges geboten – alles mit ehrenamtlichem Einsatz selbst hergestellt. Die Handarbeitsgruppe vom „Haus Herbstzeitlos“ und das Team der Heinzelwerker boten zum Beispiel seniorengerechte Schneeschieber und Holzarbeiten an.

Vom Vormittag bis zum Abend konnten die Besucher über den Weihnachtsmarkt bummeln. Zur Eröffnung begrüßte Siegens stellvertretender Bürgermeister Jens Kamieth die Besucher, für die vorweihnachtliche Stimmung sorgte eine Bläsergruppe. Der Weihnachtsmarkt endete mit einem Fackel- und Laternenumzug.

Weihn-Hain02

Weihn-Hain03

Weihn-Hain04

Weihn-Hain07

Weihn-Hain11

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]