VIDEO: In der "Weiß" aufgefundene Leiche ist der vermisste 19-Jährige

Ergebnis der Obduktion: Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit handelt es sich um den vermissten 19-Jährigen

(wS/ots) Siegen – Am gestrigen Donnerstag, 26.03.2015, wurde die am Dienstag, dem 24.03.2015, in dem Fluss „Weiß“ aufgefundene Leiche (wir berichteten) im Institut für Rechtsmedizin in Dortmund obduziert.

Polizei und Staatsanwaltschaft Siegen gehen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es sich bei dem Leichnam um den des seit Anfang Januar 2015 vermissten 19-Jährigen handelt. Die Todesursache konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Diesbezüglich sind noch weitere Untersuchungen notwendig.

Zeichen äußerer Gewalteinwirkung wurden bei der Obduktion nicht festgestellt.

Archivbild: wirSiegen.de

Archivbild: wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .