Lennestadt – Zeuge überführt Graffiti-Sprayer

(wS/ots) Lennestadt – Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Sachbeschädigung durch Graffiti geklärt werden konnte.

blaulichtDer 63-jährige Grevenbrücker beobachtete am Samstagnachmittag einen 25-jährigen Mann in der Straße „An der Chemischen“ in Grevenbrück in Begleitung einer weiteren männlichen Person, wie er eine Außenwand einer Firmenhalle mit Graffiti besprühte. Als sich die beiden jungen Männer in Richtung Kölner Straße entfernten, machte er ein Foto von dem Tatverdächtigen, verständigte die Polizei und nahm die Verfolgung auf. Die alarmierten Polizeibeamten trafen den Sprayer mit Hilfe des Zeugenhinweises noch in Tatortnähe an und konnten seine Personalien feststellen. Bei der Durchsuchung seines Rucksacks fanden die Beamten eine Dose mit Sprühfarbe und stellten sie zur Beweissicherung sicher. Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .