Österlich geschmückter Brunnen verschönert das Hilchenbacher Stadtbild

(wS/hi) Hilchenbach – Pünktlich zur Osterzeit, wenn Hilchenbacher und Besucher über den Markplatz bummeln, ist der Stadtbrunnen unterhalb der Kirche zusammen mit der prachtvollen Blumenbepflanzung ein echter Hingucker. Zunächst setzt das Bauunternehmung Born jedes Jahr das große Gestell in den Brunnen. Anschließend hat Susanne Birlenbach von der Touristik-Information der Stadt Hilchenbach dieses bunt und österlichen geschmückt.

Der Baubetriebshof der Stadt Hilchenbach hat vor wenigen Tagen die Blumenbeete bepflanzt, so dass nun der Marktplatz im neuen Glanz erscheint. (Foto: Stadt)

Der Baubetriebshof der Stadt Hilchenbach hat vor wenigen Tagen die Blumenbeete bepflanzt, so dass nun der Marktplatz im neuen Glanz erscheint. (Foto: Stadt)

Eine besonders gute Gelegenheit sich die farbenfrohe Gestaltung anzuschauen, bietet die Ostereiersuche am Gründonnerstag, dem 2. April, die ab 15 Uhr auf der Gerichtswiese an der Wilhelmsburg stattfindet.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .