Reh ausgewichen und in Schutzplanke gekracht

(wS/khh) Siegen-Eiserfeld. Am Dienstagabend gegen 22 Uhr befuhr der Fahrer eines BMW aus dem Kreis Lippe die Freiengründer Straße (L531) im Bereich Eiserfeld. Nach Angaben des Fahrers ist ihm ein Reh vor seinen Wagen gelaufen, woraufhin er auswich. Bei dem Ausweichmanöver krachte er mit seinem Pkw in die Seitenschutzplanke. Der BMW-Fahrer wurde leicht verletzt in das Jung-Stilling-Krankenhaus eingeliefert.

2015-03-24_Siegen-Eiserfeld_VU_Pkw_in_Schutzplanke_Foto_Gross_1

2015-03-24_Siegen-Eiserfeld_VU_Pkw_in_Schutzplanke_Foto_Gross_2

2015-03-24_Siegen-Eiserfeld_VU_Pkw_in_Schutzplanke_Foto_Gross_3

2015-03-24_Siegen-Eiserfeld_VU_Pkw_in_Schutzplanke_Foto_Gross_4

2015-03-24_Siegen-Eiserfeld_VU_Pkw_in_Schutzplanke_Foto_Gross_5

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.