Schnupperstunde "Babymassage" im Netphener Rathaus

(wS/ne) Netphen – Das Familienbüro der Stadt Netphen lädt alle interessierten Eltern mit ihren Babys zu einer kostenlosen Babymassagestunde in das Netphener Rathaus ein.

Babymassage kann:

• Das Schlafverhalten verbessern
• Die Verdauung unterstützen (Blähungen und Koliken lösen)
• Die Selbstregulierung verbessern
• Wachstumsschmerzen, Verspannungen, Zahnbeschwerden lindern
• Körperliche und seelische Anspannungen lösen
• Stress reduzieren

Netphen_Wappen_LogoAlle Interessierten erhalten die Gelegenheit unverbindlich auszuprobieren, ob ein Babymassagekurs ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entspricht.

Die Teilnehmer treffen sich in einem ruhigen und warmen Raum, die Eltern sitzen auf dem Boden und die Kinder liegen auf einer weichen Unterlage. Das Licht ist gedämpft und es ertönt eine entspannende Musik.

Die Kursleiterin, Frau Daniela Röcher-Büdenbender, wird das Konzept „Berührung mit Respekt“ kurz vorstellen und den Teilnehmern Einblicke in die Umsetzung geben. Die Massagetechniken werden durch die Kursleiterin an einer Puppe veranschaulicht und vorgeführt, sodass Sie diese direkt am Kind angewendet werden können.

Für wen ist der Kurs? 
Babys im Alter von ca. 4 Wochen bis zum Krabbelalter

Mitzubringen?
Großes Handtuch, Babydecke, Einmalwickelunterlage und alles was Ihr Kind und Sie zum Wohlfühlen brauchen.

Die Schnupperstunde findet am 13. April 2015 in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im kleinen Sitzungssaal, Zimmer Nr. 3201, des Netphener Rathaus statt und ist für alle Interessierten kostenfrei.

Anmeldungen (max. 10 Babys mit Mama/Papa) nimmt das Familienbüro der Stadt Netphen, Frau Sandra Hatzig, unter der Tel. 02738/603-148 oder per Mail s.hatzig@netphen.de, entgegen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .