Siegener „Nacht der Bibliotheken“ mit Neuen Medien und Musik

Am 6. März in der Siegener Stadtbibliothek

(wS/si) Siegen – Am Freitag, 6. März 2015, öffnet die Siegener Stadtbibliothek für Nachtschwärmer ihre Türen: Von 19 bis 23 Uhr kommen die Liebhaber des gedruckten Wortes bei der landesweiten Aktion „Nacht der Bibliotheken“ auf ihre Kosten. Unter dem Motto „eMotion – Bibliotheken bewegen“ erwartet die Bibliotheks-Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit viel Bewegung und verschiedenen Aktionen.

Siegen_WappenIm Mittelpunkt stehen die Neuen Medien, vor Ort können verschiedene E-Book-Reader und Tablets ausprobiert werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten Fragen und beraten zur digitalen „Onleihe 24“. Höhepunkte sind die Live-Auftritte der beiden Musiker von „AcousticWonderland“ mit Stephanie Nix und Jörg Schenk. Zu sehen sind außerdem eine Karate-Vorführung des Vereins Bushido Siegen. Zudem gibt es auch einen Bücherflohmarkt und kleine Leckereien für den Gaumen.

Während des gesamten Abends ist außerdem „Happy Hour“, denn Neuanmeldungen sind an diesem Abend kostenlos. Wer bereits einen Bibliotheksausweis hat, kann zwei Beststeller gratis ausleihen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .