Aufmerksame und couragierte Frauen vereiteln Diebstahl aus Pkw

(wS/ots) Netphen – Ein noch unbekannter Dieb versuchte am Dienstagnachmittag, ein Mobiltelefon aus einem in Netphen-Werthenbach in der Straße „Berliner Hof“ kurzzeitig zu Lieferzwecken abgestellten Tiefkühlwaren-Auslieferungsfahrzeug zu entwenden.

Symbolbild: polizei-beratung.de

Symbolbild: polizei-beratung.de

Der dreiste Dieb hatte dabei jedoch nicht mit der Aufmerksamkeit zweier Apothekenangestellten gerechnet, die sich gegen 14.10 Uhr gerade im Verkaufsraum der Apotheke befanden und von dort aus beobachten konnten, wie der dreiste Dieb sich von einer Bushaltestelle aus zu dem Auslieferungsfahrzeug begab und darin einfach auf dem Fahrersitz Platz nahm. Eine der Angestellten begab sich deshalb couragiert sofort nach draußen auf die Straße und fragte den Unbekannten forsch und lautstark, was er da mache. Dieser erschrak sich derart, dass er das im Fahrzeug befindliche Mobiltelefon der Auslieferungsfahrerin, das er zwischenzeitlich bereits an sich genommen hatte, wieder fallen ließ und dann schnellen Schrittes in Richtung Irmgarteichen davon lief. Die von den Apothekenangestellten ebenfalls alarmierte Polizei fahndete noch nach dem Flüchtigen. Allerdings bislang ohne Erfolg.

Nun ermittelt das Kriminalkommissariat und bittet dabei um weitere Hinweise zu dem etwa 1.80-1.85 Meter großen, schlanken und eine Sonnenbrille tragenden Flüchtigen unter 02732-909-0.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .