Umbau der Uni-Sporthalle zur Notunterkunft gestartet

Bis Montagfrüh, 20. Juli, wird aus der Dreifachsporthalle der Universität Siegen eine Notunterkunft für rund 150 Flüchtlinge.

(wS/ots) Siegen – Die Vorbereitungen zur Unterbringung von Flüchtlingen in der Dreifachsporthalle der Universität Siegen laufen derzeit auf Hochtouren: 40 ehrenamtliche Feuerwehrleute und zehn HelferInnen des Technischen Hilfswerks sind im Einsatz und haben beispielswiese bereits Bodenplatten auf einer Fläche von 1200 Quadratmetern in der Dreifachsporthalle verlegt. Bis Montagfrüh, 20. Juli, werden alle Arbeiten abgeschlossen sein.

2015-07-17_Siegen_Umbau der Uni-Sporthalle zur Notunterkunft gestartet_Foto_Uni_01

Die logistischen Herausforderungen sind enorm. Es ist nicht einfach, HelferInnen und Material in so kurzer Zeit aufzutreiben. „Wir haben die Bodenplatten von drei unterschiedlichen Händlern erworben, da eine so große Menge bei einem einzelnen nicht vorrätig war“, sagt Matthias Ebertz, Leiter der Feuerwehr Siegen.

Doch mit dem neuen Hallenboden ist es längst nicht getan. Turnmatten und Sportgeräte müssen auf die Tribünen gehievt werden, damit auch die Geräteräume genutzt werden können. Betten wurden bestellt und müssen vor Ort montiert werden. Hinter der Halle werden ein Zelt zur Essensausgabe und weitere Sanitäranlagen aufgestellt.
Die 50 HelferInnen sind ehrenamtlich im Einsatz und dankenswerter Weise von ihren Arbeitgeber kurzfristig frei gestellt worden. Auch sie wurden von dem Einsatz überrascht, der erst am Donnerstagnachmittag bekannt gegeben wurde. „Die Arbeitgeber haben sie quasi über Nacht freigestellt. Die Kette der Hilfe ist viel länger als man denkt“, sagt Ebertz.

2015-07-17_Siegen_Umbau der Uni-Sporthalle zur Notunterkunft gestartet_Foto_Uni_02

Die Universität Siegen unterstützt die Verantwortlichen in allen Bereichen, informiert Anwohner und Universitätsangehörige, bereitet einen Empfang der Flüchtlinge vor und hat den Aufbau eines Netzwerks Flüchtlingshilfe gestartet. Derzeit stellt die Universität einen Pool von Dolmetschern zusammen.

Fotos: Uni
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .

182 Gesamtansichten 6 Aufrufe heute