Tagesarchiv: 16. Juli 2015

Lennestadt – Versuchter Diebstahl eines Zigarettenautomaten

(wS/ots) Lennestadt – In der Nacht zu Donnerstag beobachtete gegen 00:50 Uhr ein Zeuge zufällig, wie mehrere Personen gemeinsam versuchten, einen Zigarettenautomaten in der Agathastraße in Maumke von der Hauswand zu hebeln. Als die Täter bemerkten, dass sie beobachtet wurden, flüchteten sie mit zwei mitgeführten PKW. Der Sachschaden beträgt 200 €. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos ...

Weiterlesen »

Kirchhundem – Diebstahl aus Büroräumen

(wS/ots) Kirchhundem – In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen drangen unbekannte Täter durch eine nicht verschlossene Tür in ein Bürogebäude in Böminghausen ein. Mehrere Büroräume wurden durchsucht und es wurden Bargeld, eine Digitalkamera, ein Diagnosegerät und diverse Büroartikel gestohlen. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Polizisten fangen freilaufende Bullen ein

Wilnsdorf-Gernsdorf (wS/ots) | Am Donnerstagmittag erreichte die Leitstelle der Siegener Polizei ein nicht ganz alltäglicher Notruf: Kinder fühlten sich von mehreren freilaufenden Bullen bedroht. Gegen 11.30 Uhr meldete sich eine Kindergärtnerin bei der Polizei. Die Frau machte mit 27 Kindern um die Mittagszeit einen Ausflug in einem Waldstück nahe der Eibachstraße. Plötzlich, so der Hilferuf, waren sie umringt von mehreren ...

Weiterlesen »

Lennestadt – Überweisungsbetrug in Höhe von 14.529,76 Euro vereitelt

(wS/ots) Lennestadt – Am Dienstagnachmittag meldete sich die Mitarbeiterin eines Kreditinstitutes bei einer Firma in Altenhundem auf Grund eines verdächtigen Posteingangs. In dem Brief befand sich ein Überweisungsträger, angeblich ausgestellt und unterschrieben von dem Geschäftsführer und Inhaber der betroffenen Firma über einen Betrag in Höhe von 14.529,76 Euro und einem Zielkonto im Ausland. Schnell stellte sich heraus, dass es sich ...

Weiterlesen »

Niederländischem Touristen wurde Rucksack gestohlen: 1.300 Euro Beute

(wS/ots) Kirchhundem – Am Dienstagnachmittag hielt sich ein niederländischer Feriengast in dem Restaurant eines Freizeitparks in Kirchhundem auf. Der mitgeführte Rucksack wurde an einem Kinderwagen befestigt. Gegen 14:00 Uhr wurde bemerkt, dass offenbar ein unbekannter Täter den Rucksack gestohlen hatte. Neben Bargeld befanden sich in dem Rucksack ein Mobiltelefon, ein mobiles Navi und Bekleidung. Der Gesamtwert beträgt ca. 1.300 €. ...

Weiterlesen »

Attendorn – Autos aufgebrochen und Handtaschen gestohlen

(wS/ots) Attendorn – Am Mittwochnachmittag wurden in der Zeit zwischen 16:30 und 17:00 Uhr auf dem an der L 512 gelegenen Taucherparkplatz am Kraghammer Sattel die Seitenscheiben eines Ford Mondeo und eines VW Touran eingeschlagen. Die unbekannten Täter stahlen jeweils aus dem Fußraum die dort abgelegten Handtaschen mit umfangreichem Inhalt, wie Bargeld, Debitkarten, persönliche Papiere, Mobiltelefon etc. Der Sachschaden beträgt ...

Weiterlesen »

Drei Verletzte bei Schlägerei in Burbacher Notunterkunft

(wS/ots) Burbach – Im Rahmen einer körperlichen Auseinandersetzung am Donnerstagnachmittag zwischen vier Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft in Burbach wurden drei Personen verletzt. Nach aktuellem Kenntnisstand der Polizei gerieten um etwa 14.45 Uhr zwei Nordafrikaner mit zwei russischen Bewohnern der Unterkunft in Streit. Aus der anfänglich nur verbalen Auseinandersetzung entwickelte sich ein handfester Schlagabtausch, bei der zwei Nordafrikaner und ein Russe verletzt wurden. ...

Weiterlesen »

Dreifachturnhalle der Uni als Notunterkunft für Flüchtlinge ausgewählt

(wS/red) Siegen – Die Bezirksregierung Arnsberg hat die Universität Siegen heute darüber informiert, dass die Dreifachturnhalle als Notunterkunft für Flüchtlinge ausgewählt worden ist. Ob die Nutzung der Turnhalle als Flüchtlingsunterkunft nur in der vorlesungsfreien Zeit vorgesehen ist, wird sich in einem heute stattfindenden Pressegespräch klären. Wir berichten nach… .Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Ermittlungsbehörden gelingt Schlag gegen überörtlich agierende Einbrecherbande

Mehrere Metalldiebe in Haft (wS/ots) Wuppertal/Freudenberg und andere Orte – Nach einer Vielzahl von Metalldiebstählen von Firmengeländen führte das beim Polizeipräsidium Wuppertal verantwortliche Fachkommissariat eine Analyse zahlreicher Informationen über potentielle Täter durch. Durch die Zusammenführung dieser Erkenntnisse lag es nahe, dass hier eine überörtlich Tätergruppe am Werk war, die von Wuppertal aus agierte. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Wuppertal wurde im ...

Weiterlesen »

VWS bietet Sonderverkehre zum Schützenfest in Olpe

Siegen (wS/pm) | Auch in diesem Jahr bietet der heimische ÖPNV-Anbieter VWS einen Pendelverkehr zum Olper Schützenfest an. Vom 17. bis 20. Juli 2015 können die Besucher mit insgesamt drei Sonderlinien den Schützenplatz auf dem Imberg erreichen. Diese werden im 30 Minuten Takt fahren. „Wir haben uns dazu entschieden, erneut Sonderbusse für diese Großveranstaltung zu stellen, die nach einem eigenen ...

Weiterlesen »