Niederländischem Touristen wurde Rucksack gestohlen: 1.300 Euro Beute

(wS/ots) Kirchhundem – Am Dienstagnachmittag hielt sich ein niederländischer Feriengast in dem Restaurant eines Freizeitparks in Kirchhundem auf. Der mitgeführte Rucksack wurde an einem Kinderwagen befestigt. Gegen 14:00 Uhr wurde bemerkt, dass offenbar ein unbekannter Täter den Rucksack gestohlen hatte. Neben Bargeld befanden sich in dem Rucksack ein Mobiltelefon, ein mobiles Navi und Bekleidung. Der Gesamtwert beträgt ca. 1.300 €.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.