Tagesarchiv: 24. Juli 2015

Arbeiten mit Gasbrenner sorgen für Feuerwehreinsatz

(w/red) Wilnsdorf-Oberdielfen – Ein vermeintlicher Carport-Brand sorgte am Freitagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr für einen Feuerwehreinsatz in Oberdielfen. Ein Hausbewohner im Scheidweg war dabei mit einem Gasbrenner Unkraut zu beseitigen als plötzlich ein Hecke und das Carport Feuer fingen. Der beherzte Griff zum Feuerlöscher verhinderte Schlimmeres. Die alarmierten Feuerwehren aus Oberdielfen, Niederdielfen und Flammersbach musste nur noch Glutnester ablöschen. Fotos: ...

Weiterlesen »

50 weitere Flüchtlinge in der Notunterkunft an der Uni aufgenommen

Am 24. Juli 2015 sind weitere Flüchtlinge in der Notunterkunft untergekommen. Betten sind vorhanden, Verpflegung gesichert. (wS/uni) Siegen – In der Sporthalle der Universität Siegen auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße sind am 24. Juli 2015 insgesamt 50 weitere Flüchtlinge aufgenommen worden. Die Bezirksregierung Arnsberg hatte am Vormittag um die Aufnahme weiterer Menschen gebeten. Der Betreiber der Notunterkunft, der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V., ...

Weiterlesen »

Fahndung der Polizei! Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Siegen

Ermittler veröffentlichen Foto des Tatverdächtigen (wS/ots) Siegen – Im Hinblick auf den Überfall von Donnerstagabend auf die Tankstelle an der Marienborner Straße (wir berichteten) veröffentlichen die Ermittler jetzt ein Foto, das von einer Überwachungskameras der Tankstelle aufgezeichnet wurde und den Tatverdächtigen im Gebäudeinneren der Tankstelle zeigt. Der noch unbekannte Mann, der bei dem Überfall mit einer Pistole bewaffnet war, wird ...

Weiterlesen »

Ed woar alles aifach wunnerschie!

Mundartgruppe besuchte Wisent-Wildnis (wS/bu) Burbach – Dii 14 Maa schdarge Bladdschwädzgrubbe voam Heimaadferein „Alte Vogtei Burbach e.V.“ raasde fiir korzem noo Aue-Wingeshausen (dadd laid im Witschiland, wär ed noch ned wesse sill). Bai schienstem Wäerer koome se oa de Wisenthütte unn foa doo muuche se sich off en schbannende Ändäggungsraas. Off däem good zwue Schdunn dauernde Rundwannerweech, dää oa unn ...

Weiterlesen »

Wilnsdorfer Reservisten mit attraktivem Zweitage-Programm

(wS/red) Wilnsdorf – Die Reservistenkameradschaft Wilnsdorf (RK Wilnsdorf) im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e. V. (VdRBw e.V.) hat aus Anlass ihres 40. Geburtstages ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Gleich an zwei Tagen wird am 15. und 16. August die Festhalle Wilnsdorf im Mittelpunkt stehen. Los geht es am Samstag mit einem „Jedermann“-Wandern (6, 9 oder 12 ...

Weiterlesen »

Attendorn – Kradfahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug

(wS/ots) Attendorn – Am Donnerstag befuhr ein 51-jähriger Wuppertaler um 19:10 Uhr mit seiner KTM die L 512 und bog an der Einmündung zur K 13 in Höhe des dortigen Imbiss in Richtung Dumicke ab. Nach dem Abbiegevorgang beschleunigte er so stark, dass das Vorderrad in die Höhe stieg und er nur noch auf dem Hinterrad fuhr. Dies führte dazu, ...

Weiterlesen »

Zeugen nach Unfallflucht in Netphen-Salchendorf gesucht

(wS/ots) Netphen – Ein noch unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Mittwoch (18.07.2015) in der Zeit zwischen 18.00 und 20.00 Uhr im Bereich eines Waldweges neben dem Sportplatz der Germania Salchendorf in Netphen-Salchendorf einen dort abgestellten schwarzen Roller und entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Siegener Verkehrskommissariat unter 0271-7099-0 zu melden. .Anzeige/Werbung ...

Weiterlesen »

Olpe – Starthilfe führte zu Personen- und Sachschaden

(wS/ots) Olpe – Am Donnerstagnachmittag ging um 17:00 Uhr bei einem älteren PKW in der Hatzenbergstraße der Motor aus und das Fahrzeug sprang nicht mehr an. Die 41-jährige Fahrzeugführerin ließ sich von mehreren Personen anschieben, um das Fahrzeug so durch Anrollen zu starten. Hierbei vergaß sie, nachdem das Fahrzeug auf der Gefällestrecke Geschwindigkeit aufgenommen hatte, die Kupplung kommen zu lassen. ...

Weiterlesen »

Kommandeur Zentrum Luftoperationen besuchte den Einsatzführungsbereich 2

Generalleutnant Joachim Wundrak in Erndtebrück (wS/bw) Erndtebrück – Bis zum Juni diesen Jahres unterstand der Einsatzführungsbereich 2 noch dem Kommando Einsatzverbände der Luftwaffe in Köln. Seit Juli ist das anders, denn die Erndtebrücker wurden im Rahmen einer Umstrukturierung zwischenzeitlich dem Zentrum Luftoperationen in Kalkar am Niederrhein unterstellt. In diesem Zusammanhang stattete Generalleutnant Joachim Wundrak, Kommandeur des Zentrum Luftoperationen in Kalkar, ...

Weiterlesen »

Wenden – Auf stehende Fahrzeuge aufgefahren

(wS/ots) Wenden – Am Donnerstag befuhren drei PKW (Opel, Ford, VW) um 13:49 Uhr in dieser Reihenfolge hintereinander die Olper Straße in Rothemühle. An einer Baustellenampel in Höhe der Ortslage Hoffnung hielten der Opel und der Ford bei Rotlicht an. Der 56-jährige Fahrzeugführer des VW erkannte dies zu spät, fuhr nach Zeugenangaben ungebremst auf den Ford einer 51-Jährigen auf und ...

Weiterlesen »