Mayersche Buchhandlung übergibt Spende im Wert von 800 Euro

(wS/red) Siegen 17.03.2016 | Die Gemeinschaftsgrundschule Alchen darf sich über Bücher im Wert von 800 Euro freuen! Diese Spende geht auf die ständig andauernde Kundenkartenaktion der Mayerschen Buchhandlung zurück, bei der die Mayersche pro Einkauf mit der KultKarte 10 Cent für – von den Kunden ausgewählte – soziale Projekte spendet.

Am Donnerstag, den 17.März,  wurde die Spende durch Sarina Menges, stellvertretende Leiterin der Mayerschen Buchhandlung in Siegen, offiziell an Hartmut Neef, Schulleiter der Gemeinschaftsgrundschule Alchen, übergeben. Dabei muss sich die Schule nicht gleich für Bücher im Wert von 800 Euro entscheiden, sondern bekommt von der Mayerschen ein Gutscheinkonto eingerichtet, über das die Einkäufe ab sofort bequem erledigt und verrechnet werden können.

In diesem Jahr wird die Spendensumme der Kundenkartenaktion für verschiedene soziale Projekte im Zuge der Aktion „Bücher können die Welt verändern“ eingesetzt.

2016-03-17_Siegen_Mayersche_Buchhandlung_Spendenübergabe_(c)_Mg (9)

Hartmut Neef, Schulleiter der Gemeinschaftsgrundschule Alchen (mitte) und Sarina Menges, stellvertretende Leiterin der Mayerschen Buchhandlung in Siegen (rechts) bei der Spendenübergabe

2016-03-17_Siegen_Mayersche_Buchhandlung_Spendenübergabe_(c)_Mg (15)

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

Anzeige /
Werbung buchen /Ereignis melden

Bestes Kreditangebot von über 20 Banken