Polizei nimmt drei junge Männer vorläufig fest

(wS/ots) Siegen 14.03.2016 | Drei junge Männer aus Siegen bzw. Neunkirchen beschädigten in der Nacht zu Sonntag in Siegen-Niederschelden im Bereich des Brandzecher Weg einen Verteilerkasten der Telekom, indem sie diesen umwarfen. Außerdem versuchen zwei der Männer in ein Haus im Brandzecher Weg einzubrechen. Als die Eindringlinge von einem Bewohner bemerkt wurden, flüchteten alle drei Personen vom Tatort und wurden im Bereich der Morgenröthe von alarmierten Streifenwagenbesatzungen der Polizei vorläufig festgenommen und der Wache zugeführt. Nun ermittelt das Kriminalkommissariat gegen das Trio.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]