Auf HTS in Leitplanke gekracht! Fahrer verletzt ins Krankenhaus

(wS/ots) Siegen-Geisweid 26.07.2017 | Am Mittwochmorgen, kurz vor 07:00 Uhr, krachte ein Twingo in eine Leitplanke auf der HTS. Der 20-jährige Fahrer war in Richtung Siegen unterwegs. Nach der Ausfahrt Buschhütten verlor er auf der regennassen Straße die Kontrolle über seinen Kleinwagen. Der Twingo drehte sich und landete in der Leitplanke. Der 20-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte lieferten ihn in ein Krankenhaus ein. Insgesamt entstanden Schäden in Höhe von rund 2.500 Euro.

Archivbild

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

48 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute