Drei schwer verletzte Personen nach Auffahrunfall mit Linienbus

(wS/mg) Netphen 07.11.2018 | Zu einem Verkehrsunfall mit drei schwer verletzen Personen kam es am Mittwochmittag auf der Deuzer Straße zwischen Feuersbach und Deuz.
Ein Linienbus befuhr die Deuzer Straße, als er aus Unachtsamkeit auf das Heck eines weißen BMW fuhr.

Durch den Aufprall wurde der BMW gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert. Die drei Verletzten wurden mittels Krankenwagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro. Die Feuerwehr rückte an die Einsatzstelle an, um die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel abzustreuen.

Fotos: L. Schneider / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier