Siegen/Netphen – Junge Frau im Bus belästigt

(wS/ots) Siegen/Netphen 11.01.2019 | Unbekannter Mann wegen unsittlicher Berührung einer jungen Frau gesucht

Das Siegener Kriminalkommissariat 1 ermittelt aktuell gegen einen noch unbekannten Mann wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung einer jungen Frau. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagmittag zwischen 13 und 13:30 Uhr in einem voll besetzten Bus der Linie R 16 auf der Fahrt von Siegen-Bahnhof nach Netphen.

Der Tatverdächtige, der als 20 – 30 Jahre alt, südländischer Herkunft und Vollbartträger mit gepflegtem Äußeren beschrieben wird, soll dabei die junge Frau unsittlich berührt haben. Um 13:30 Uhr stieg der Mann an der Haltestelle am Rathaus in Netphen wieder aus dem Bus aus.

Hinweise zu seiner Identität nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.


Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier