23-Jähriger mit Drogen im Bahnhof Siegen angetroffen

(wS/ots) Siegen 06.09.2019 |  Am frühen Freitagmorgen (06.09.2019), gegen 02:45 Uhr, kontrollierten Beamte der Bundespolizei im Bahnhof Siegen einen 23-jährigen Mann, der sich in der dortigen Unterführung zu den Gleisen aufhielt.

Bei der Kontrolle fanden die Beamten unter anderem Ecstasy Tabletten, Marihuana und ein verbotenes Medikament. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei in Siegen hat die Ermittlungen aufgenommen.
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier