Kinder- und Jugendtreff Westhang startete mit Gartenprojekt

(wS/red) Siegen30.05.2020 Nach coronabedingter Schließung: Kinder- und Jugendtreff Westhang startete mit Gartenprojekt

Seit etwa zwei Wochen ist der städtische Kinder- und Jugendtreff Westhang nach der coronabedingten Schließung wieder für einzelne kleinere Gruppenprojekte geöffnet – selbstverständlich unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln. Zum Auftakt bot sich daher ein Gartenprojekt im Freien an: Ausgestattet mit Gärtnerwerkzeug bepflanzten die Kinder die Blumenhochbeete an der Einrichtung mit Blumen, Salaten oder Gewürzen für Tee.

Darüber hinaus schnitten sie Äste für eine Totholzecke zurecht, die Igeln einen Unterschlupf bieten soll. Sie ist neben der Gartenarbeit und weiteren Projekten wie Nisthilfen, Bienenstöcken und einer Fledermausunterkunft ein fester Bestandteil der ökologischen Projekte innerhalb der Einrichtung.

Die Kinder bepflanzten die Blumenhochbeete an der Einrichtung

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier