Käner legen mit der Verpflichtung von Jannes Hoffmann personell nach

(Ws/red) Siegen 29.09.2020 | Käner legen mit der Verpflichtung von Jannes Hoffmann personell nach

Mit der Verpflichtung des flexibel einsetzbaren Allrounders Jannes Hoffmann, der zuletzt für die SG Sonnenhof Großaspach und den SC Fortuna Köln auflief, hat sich der Oberligist 1.FC Kaan-Marienborn kurz nach dem Saisonbeginn erneut verstärkt.
Der gebürtige Engelskirchener durchlief die Jugendabteilung des 1.FC Köln und spielte auch in der deutschen Jugendnationalmannschaft, bevor er bei der U23 der Domstädter im Seniorenbereich Fuß fasste.

Nach einem Wechsel zur Zweitvertretung des FC Nürnberg folgte der Drittligist SG Sonnenhof Großaspach als nächste Station, ehe er zuletzt für den Regionalligisten Fortuna Köln aktiv war.
Bislang kann der 24-jährige Hoffmann auf 30 Drittliga- und 66 Regionalliga-Einsätze zurückblicken: „Mit Jannes bekommt der 1. FC Kaan Marienborn einen sehr gut ausgebildeten Fußballer, der unsere Mannschaft weiter verstärken und entwickeln wird. Er passt sowohl als Sportler, als Mensch, aber auch mit seinen Zielen perfekt zu uns. Wir freuen uns, dass Jannes sich für uns entschieden hat und auf die gemeinsame Zukunft mit ihm“, beschrieb der Sportliche Leiter Jochen Trilling der Neuzugang.

Jannes Hoffmann gefiel das Gesamtpaket in Kaan: „Das Gespräch mit Jochen war sehr gut. Ich war sehr angetan, wie professionell der Verein in der Oberliga geführt wird. Mit Jannik Schneider, den ich sehr gut kenne, habe ich in der Auswahlmannschaft zusammengespielt. Auch sein positives Feedback habe ich mit in die Entscheidung einfließen lassen. Die Heimatnähe war natürlich ein weiterer Faktor. Ich möchte in Kaan-Marienborn mit der Mannschaft erfolgreich Fußball spielen und meine Erfahrung auch mit 24 Jahren schon weitergeben und Verantwortung übernehmen.“

Foto: Verein

 

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier