Jugendfeuerwehr absolviert Jugendflamme der Stufe 1

(wS/fw) Bad Berleburg 13.12.2021 | Heute gab es eine besondere Veranstaltung der Jugendfeuerwehr Banfetal.
Die Abnahme der Jugendflamme Stufe 1.
Der erste Wettbewerb im Feuerwehrleben.
Die Aufregung war allen anzumerken. So leise ist es im Gerätehaus vermutlich
selten.
Aber natürlich haben alle mit Bravour bestanden!


Die Jugendflamme ist ein 3 Stufiger Ausbildungsnachweis in Form eines
Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Dieses Programm bietet eine
Möglichkeit, die Zeit der Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr interessant,
abwechslungsreich und strukturiert zu gestalten. Es ist somit zugleich Leitfaden
für die Jugendfeuerwehrangehörigen und Hilfestellung für die
Verantwortlichen. In mehreren auf das jeweilige Alter und den Kenntnis- und
Leistungsstand abgestimmten Stufen werden Jugendliche gemäß des
Bildungsprogramms der Deutschen Jugendfeuerwehr an die Feuerwehrtätigkeit
herangeführt.
Die Stufe 1 der Jugendflamme dürfen Jugendfeuerwehrleute ab 10 Jahre
ablegen.
Die Jugendlichen des Löschzugs Banfetal hatten folgende Aufgaben zu erfüllen:
Erklärung des Notrufs. Wie ist er Aufgebaut, welche W-Fragen müssen
beantwortet werden.
Handhabung eines Verteilers
Richtiges Bedienen eines Strahlrohres
Sanitätsgerät aus dem Fahrzeug holen und bereitstellen
Korrektes auswerfen von Schläuchen.
Anfertigung von min. 3 feuerwehrtechnischen Knoten oder Stichen
Erklären eines Hydrantenschildes.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern
Mats Jannis Hedrich, Jonas Diehl, Noah Wied, Mika Blecher, Nils Jäger, Jayden Lennox Kipper, Paul Kobusch, Philipp Kuhli, Fabian Schmidt
und Kristian Schmidt


(die Masken wurden nur für das Foto abgenommen)

917 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute