Bushido Siegen e.V holt Bronzemedaille in Feldkirchen

wS/fe  –   Bushido Siegen e.V.  –  08.05.2012  –    Bei der diesjährigen deutschen Karatemeisterschaft des DJKB am Samstag (5.5.12) in Feldkirchen (Bayern) konnte Egor Prasolow(26 Jahre) vom Bushido Siegen e.V einen Podiumsplatz erlangen. Erst im Halbfinale unterlag er dem diesjährigen deutschen Meister Giovanni Macchitella im Freikampf ab 21 Jahre.  Auf den Weg zur Bronzemedaille meisterte er die ersten vier Kämpfen ohne Punkte für die Gegner einzuräumen.

Daniel Neeb (17 Jahre) meisterte ebenfalls souverän die Vorrunden, doch eine Knieverletzung im Kampf verhinderte seinen Einzug ins Finale. Nadim Mehmood (20 Jahre) begegnete schon in der Vorrunde dem Nationalkämpfer Arwid Zang aus Marburg, zeigte ebenfalls sehr gute Leistung doch unterlag.

Der Trainer und  1. Vorsitzende Rolf Kringe ist sehr begeistert von den Kämpfern seines Vereins, und auch Nationaltrainer Thomas Schulze hat sein Interesse an Egor Prasolow für den deutschen Nationalkader bekundet. Besiegte er im Kampf unter anderem namhafte Größen und langjährige Nationalkämpfer (Team-Vize-Europameister 2012).

Die Mitglieder des Bushido Siegen fieberten diesmal auch über Facebook mit und unterstützten die Kollegen, sofern sie nicht selbst mitfahren konnten.

Bildunterschrift: (Egor Prasolov (links im Bild) in Action bei der deutschen Meisterschaft im Karate)

Bildunterschrift: (Egor Prasolov konnte die Bronzemedaille bei der deutschen Meisterschaft in Karate für Bushido Siegen erringen)

Bildunterschrift:(Egor Prasolov (links) und Rolf Kringe nach der deutschen Meisterschaft in Karate.)

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]