Erneuter Einbruch beim THW Siegen

wS/ots – Siegen – In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es erneut zu einem Einbruch beim Technischen Hilfswerk (THW) in der Numbachstrasse. Unbekannte Täter hebelten dort die gläserne Seitentüre des großen Ausbildungsraumes auf. In dem Raum und dem angrenzenden Kameradschaftsraum wurden Schränke durchwühlt. Weiterhin versuchten die Täter einen Lagerraum aufzuhebeln. Entwendet wurde nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei vermutlich nichts.

THW (46)

Wie wirSiegen.de bereits am Samstag berichtete, brachen Unbekannte schon in der Nacht von Freitag auf Samstag in das Gebäude des THW ein. Dort entwendeten sie den Fahrzeugschlüssel eines VW-T5, öffneten das in einer Halle abgestellte Fahrzeug und führten eine 60-km-Spritztour durch. Der Wagen wurde später wieder auf dem Gelände abgestellt.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .