Zauberhafte Geschichte über Mut und Liebe

Nils1

Nils Holgerson hat unterwegs viele Abenteuer zu bestehen. Fotos:Apollo-Theater.

(wS/si) Siegen – Nils Holgersson ist ein ziemlich fauler Bursche, der seinen Eltern und den Tieren auf dem Hof gerne Streiche spielt. Und er ist der Held des Theaterstücks, das am Sonntag, 26. Januar, ab 15 Uhr im Siegener Apollo-Theater, Morleystraße 1, zu erleben ist.

Die phantasievolle Inszenierung des Westfälischen Landestheaters bietet wunderbares Familientheater für Menschen ab 4. Eines Tages gerät dem Jungen ein Wichtel in die Finger. Aber Nils Holgersson übertreibt den Spaß, so dass er kurzerhand selbst in ein Wichtelmännchen verzaubert wird. Seinen Eltern kann er so nicht unter die Augen treten. Bald merkt er allerdings, dass er nun die Sprache der Tiere versteht.

Nils2

Eine Geschichte über Mut, Liebe und Freundschaft.

Doch niemand will dem geschrumpften Nils helfen. Nur der zahme Gänserich Martin hat Mitleid mit dem Jungen und hilft ihm, gute Taten zu sammeln, um wieder ein richtiger Mensch zu werden. Gemeinsam heben sie ab und begeben sich auf eine wunderbare, abenteuerliche Reise, auf der Nils Holgersson lernt, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Meisterwerk der Kinderliteratur

Am Ende dieser zauberhaften Geschichte über Liebe, Mut und Freundschaft wandelt sich der widerspenstige Nichtsnutz zu einem hilfsbereiten Jungen. Nils kehrt zu Mutter und Vater zurück und lässt nie wieder ein Lebewesen leiden.

Die Geschichte des Nils Holgersson wurde von Selma Lagerlöf geschrieben, einer der bekanntesten SchriftstellerInnen Schwedens. Ihre Werke zählen zur Weltliteratur. 1909 erhielt sie als erste Frau den Nobelpreis für Literatur.

„Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson“ verfasste sie als Lesebuch für Grundschulen. Bereits im ersten Jahr wurden 100.000 Exemplare verkauft. Mittlerweile in über 30 Sprachen übersetzt und mehrfach verfilmt, gilt „Nils Holgersson“ als Meisterwerk der Kinderliteratur.

In mehr als 30 Sprachen übersetzt

Karten: (Kinder 6 Euro, Erwachsene 12 Euro) gibt es an der Apollo-Theaterkasse (Di-Fr. 13-19 Uhr, Sa. 10-14 Uhr sowie eine Stunde vor der Vorstellung), an den Vorverkaufsstellen oder online: www.apollosiegen.de/ Telefonische Kartenbestellung sind während der Theaterkasse-Öffnungszeiten möglich: 02 71 / 77 02 77-2.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.