26 Siegerländer beim Halbmarathon in Bonn

(wS/sp) Bonn/Siegen – Viele Monate hatten sie gezielt darauf hin trainiert. Trainingspläne abgearbeitet und so manchen Schweiß vergossen. Um einem Halbmarathon zu absolvieren. Für viele war es der erste und einige waren Wiederholungstäter.

IMG_1542

26 Breitensportler von „:anlauf“ fuhren in die Metropole Bonn, um dort Halbmarathon zu laufen. Dort angekommen ließ man sich schnell ins Wettkampf-Feeling fallen. Kleiderbeutel abgeben, in die Startaufstellung und dann ging es auf die Strecke. In kleinen Gruppen jeweils von Trainern begleitet absolvierte man die ersten Kilometer.

Ganz wichtig ist es, am Anfang sich nicht mitreißen zu lassen und ein zu schnelles Tempo zu laufen. Nach und nach kam jeder in seinen Rhythmus und genoss die vielen Trommler und Zuschauer an der Strecke. Glücklich und zufrieden kamen alle Gesund ins Ziel. Fünf von ihnen sogar mit einer persönlichen Bestzeit.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .