Bunte Sache bei den Judofreunden vor Ostern

(wS/sp) Siegen – Große und Kleine Lindenberger Judoka konnten jetzt nach anstrengender Vorbereitung und bestandener Gürtelprüfung die nächst höhere Gürtelfarbe samt Prüfungsurkunde in Empfang nehmen.

Zufriedene Gesichter zeigten Nina Berg, Stefan Steinseifer, Lena Voswinkel, Nico Voß, Jannis Birlenbach, Marvin Krügel und Timo Köbernik (v.li.). Foto: Verein

Zufriedene Gesichter zeigten Nina Berg, Stefan Steinseifer, Lena Voswinkel, Nico Voß, Jannis Birlenbach, Marvin Krügel und Timo Köbernik (v.li.). Foto: Verein

Unter den 10 Akteuren stachen besonders die Anwärter auf die höheren Gürtelfarben heraus, so die drei Prüfer Hans Werner Krämer, Hartmut Schneider und Stefan Schnitzler, die die Aspiranten nach erfüllter Aufgabenstellung, in einem bunten Treiben in die Osterferien entließen. Die Prüfung haben bestanden:

zum Weißgelbgurt (8. Kyu-Grad):

  • Stefan Steinseifer

zum Gelbgurt (7. Kyu-Grad):

  • Melanie Köllner-Kraft
  • Christian Bünnigmann

zum Gelborangegurt (6. Kyu-Grad):

  • Michael Stahl

zum Orangegrüngurt (4. Kyu-Grad):

  • Nina Berg
  • Lena Voswinkel
  • Timo Köbernik
  • Marvin Krügel

zum Grüngurt (3. Kyu-Grad):

  • Jannis Birlenbach
  • Nico Voß

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .