Mit Vollgas aus der Firmen-Einfahrt

(wS/oo) Siegen – Zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem zwei Pkws total beschädigt wurden, aber glücklicherweise keine Verletzten zu beklagen waren, ereignete sich am Montagabend auf der Leimbachstraße in Fahrtrichtung Innenstadt.

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer, der seinen Führerschein noch zur Probe hat, fuhr aus einer Firmenausfahrt heraus ohne auf den Vorfahrtberechtigen Fahrzeugverkehr zu achten, der in Richtung Innenstadt unterwegs war. Hier kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Pkw eines 62-jährigen, dessen Fahrzeug durch den Zusammenstoß bis auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

VU-Leimbachstr03

VU-Leimbachstr02

VU-Leimbachstr04

VU-Leimbachstr05

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .